Gottesdienste: St.-Petri-Kirche, Ev. Altenzentrum, Ev. Haus, Klinik-Zentrum, Dörfer

Auf Grund der aktuellen Lage in der Corona-Krise folgen wir den Empfehlungen des Krisenstabes unserer Kirchenleitung:
Zum Schutz vor Infektionen mit dem Coronavirus hat der Krisenstab der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg allen Kirchengemeinden und Einrichtungen ab sofort die Absage aller Gottesdienste empfohlen. Die neuen Einschätzungen von Bundesregierung, Landesregierung und Landkreisen haben die Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und andere niedersächsische Kirchen zu dieser sehr einschneidenden Empfehlung veranlasst. Aus diesem Grund fällt der Gottesdienst in der St.-Petri-Kirche Westerstede aus.

 

Sie werden auf dieser Seite informiert, ab wann wieder regelmäßige Gottesdienste stattfinden!

 

Wir feiern (normalerweise) Gottesdienste: 

 

- jeden Sonntag um 10.00 Uhr (mit  Abendmahl an jedem 1. Sonntag im Monat) unter Mitwirkung unserer Lektorinnen und Lektoren und der musikalischen Begleitung an der Orgel (Ahrend und Brunzema-Orgel, Leer, 1972, 22 Register).

 

- Taufgottesdienste: 2., 4. und 5. Sonntag im Monat um 11.15 Uhr (Ausnahmen beachten), jeder 2. Feiertag der großen Kirchenfeste sowie in der Osternacht.
Taufen bitte im Kirchenbüro anmelden!

 

- Taizé-Gebet: an jedem 3. Freitag im Monat, 20.00 Uhr - (Forum Spiritualität).

 

- Nachtgebet: 2. und 4. Sonntag im Monat, 21.30 Uhr - (Forum Spiritualität).

 

- Krabbelkinder-Gottesdienst: Samstag 10.00 Uhr (alle 3-4 Monate)

 

 

Gottesdienste oder Andachten zu besonderen Themen finden Sie unter Besondere Gottesdienste

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2020 Ev.-luth. Kirchengemeinde Westerstede | Kirchenstraße 5 | 26655 Westerstede | Tel.: 04488.8308.88 | E-Mail: Kirchenbüro Westerstede | http://westerstede.kirche-oldenburg.de