Do, 01.08.2019Da sind die Neuen

Zum Start des neuen Ausbildungsjahrs haben zwei Auszubildende am Donnerstag, 1. August, ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten in der Gemeinsamen Kirchenverwaltung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg begonnen.

  

Bischof Thomas Adomeit und die Kolleginnen und Kollegen aus Oberkirchenrat und Gemeinsamer Kirchenverwaltung begrüßten die Neuen herzlich an ihrem ersten Arbeitstag im Rahmen einer Andacht im Gebäude des Oberkirchenrates und wünschten ihnen für die kommenden Jahre viel Erfolg und Gottes Segen. Die Andacht war der erste Programmpunkt im Rahmen der Willkommenstage für neue Auszubildende. Während dieser Tag werden die Auszubildenden intensiv mit der Arbeitgeberin Kirche vertraut gemacht, sie können sich untereinander sowie mit anderen Kolleginnen und Kollegen vernetzen und bekommen unter anderem durch interaktive Workshops bereits erste wichtige Grundlagen für Ihre Ausbildung mit auf Ihren Berufsweg gegeben.

  

„Eine gute Berufsausbildung ist eine solide Basis für engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, so Hauke H. Hahn, in der Gemeinsamen Kirchenverwaltung zuständig für die Koordination der Verwaltungsausbildung sowie für  Personalentwicklung. Die Ausbildung beginne ab dem ersten Tag. Vor diesem Hintergrund werden auch die Willkommenstage kontinuierlich weiterentwickelt. In diesem Jahr entwickelten Christine Schmidt und Darlyn Wempen (beide im zweiten Ausbildungsjahr) eine Rallye über den Campus am Philosophenweg, die unter anderem die traditionelle Hausführung ersetzte. Im Anschluss an die ersten Tage im Betrieb schließt sich der erste Unterrichtsblock am Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung Oldenburg an.
   
Die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten dauert drei Jahre. Der berufspraktische Teil in der jeweiligen Dienststelle wird ergänzt durch Blockunterricht an den Berufsbildenden Schulen sowie am Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung Oldenburg.


Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten bei der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg gibt es unter www.kirche-oldenburg.de/kirche-gemeinden/oberkirchenrat/gemeinsamekirchenverwaltung/ausbildung.html

 


Hinweis zur inhaltlichen Verantwortung

Inhaltlich verantwortlich für die hier angezeigten Meldungen ist die Pressestelle der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Bei Hinweisen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Westerstede | Kirchenstraße 5 | 26655 Westerstede | Tel.: 04488.8308.88 | E-Mail: Kirchenbüro Westerstede | http://westerstede.kirche-oldenburg.de